Fork Clansuite on GitHub

Internet Relay Chat - Logs for #koch
Collected by k-logbot on chat.freenode.net

IRC Log for Montag, 14. Mai 2012

  1. 1: [0:01] -jubii.dk.quakenet.org- on 3 ca 2(4) ft 20(20) tr
  2. 2: [0:01] * cslogbot (~PircBot@server.jakoch.de) has joined #clansuite
  3. 3: [0:04] * Rikku`on (~Daniel@31-16-204-63-dynip.superkabel.de) Quit (Read error: EOF from client)
  4. 4: [8:43] <jakoch> auf gehts ab gehts
  5. 5: [12:13] * Rikku`on (~Daniel@31-16-204-63-dynip.superkabel.de) has joined #clansuite
  6. 6: [12:15] <Rikku`on> o/
  7. 7: [12:16] <jakoch> :)
  8. 8: [12:28] <Rikku`on> kaffee ist am start, schoko crossoint gegessen, der Tag kan beginnen - scheiß studenten die erst um 12 uhr aufstehen ^^
  9. 9: [12:29] <jakoch> hmmm ... [8:43] <jakoch> auf gehts ab gehts ^^
  10. 10: [12:29] <jakoch> ich hab eindeutig vorsprung
  11. 11: [12:30] <Rikku`on> hihi .. definitiv
  12. 12: [12:31] <Rikku`on> da hatte ich mich nochmal umgedreht mit den worten "neeeeeeee .... 20 min noch"
  13. 13: [12:34] <jakoch> irgendwann tragen sich mich hier raus und sagen, es war ne kaffeevergiftung .... der l�ffel bleibt in der mitte der tasse stehn
  14. 14: [12:36] <Rikku`on> das kann gut passieren... ich trink meinen nicht ganz so stark, dafür kontinuierlich den ganzen tag
  15. 15: [12:41] <jakoch> sagt mal, hast du ahnung von mobile app entwicklung?
  16. 16: [12:43] <Rikku`on> wenig bis garnicht, hab einmal im studium ne android app entwickelt die aufm server ein php script ausführt und mir daten via json zurück gegeben hat
  17. 17: [12:43] <Rikku`on> das war es auch schon, ist schon 2 jahre her
  18. 18: [12:43] <Rikku`on> seit dem hab ich mich damit auch nicht weiter mit beschäftigt
  19. 19: [13:16] <jakoch> ok
  20. 20: [15:11] * Rikku`on (~Daniel@31-16-204-63-dynip.superkabel.de) Quit (Read error: Connection reset by peer)
  21. 21: [15:11] * Rikku`on1 (~Daniel@31-16-204-63-dynip.superkabel.de) has joined #clansuite
  22. 22: [15:17] * Rikku`on1 is now known as Rikku`on
  23. 23: [17:42] <jakoch> doctrine stellt von lgpl auf mit um http://dlm.beberlei.de/licenses/authors
  24. 24: [17:46] <Rikku`on> jo, habe ich letzte woche schon gesehen
  25. 25: [17:47] <Rikku`on> wenn sie die genehmigung von allen contributoren einholen
  26. 26: [17:48] <Rikku`on> composer ist ja schon ne geile sache
  27. 27: [17:49] <Rikku`on> composer.phar install... und alles ist da
  28. 28: [17:50] <jakoch> ja, sch�n das rad neu erfunden... statt den json anteil mal bei pear2 reinzuhauen
  29. 29: [17:51] <jakoch> die php community is einfach total komisch.
  30. 30: [17:51] <Rikku`on> ich bin mit pear nie wirklich warm geworden
  31. 31: [17:51] <Rikku`on> fand die auch irgendwie rückständig
  32. 32: [17:51] <Rikku`on> kann das aber auch kaum begründen
  33. 33: [17:52] <Rikku`on> ist wohl so ein sympathie ding ^^
  34. 34: [17:52] <jakoch> na der hauptgrund ist...weil der installer nie ins user-dir installiert hat
  35. 35: [17:53] <jakoch> das ist genau das gleiche wie mit xdebug
  36. 36: [17:53] <jakoch> xdebug ist nich im php svn/git sondern irgendwo anders, obwohl es ne core extension sein sollte
  37. 37: [17:54] <jakoch> alles was f�r entwickler wirklich wesentlich ist, ist irgendwo anders bei php
  38. 38: [17:55] <Rikku`on> dafür ist aber zend verantwortlich
  39. 39: [17:56] <jakoch> warum zend?
  40. 40: [17:57] <jakoch> so wie ich das sehe sind das "komische" entscheidungen vom php steering commitee.. rasmus und konsorten
  41. 41: [17:57] <Rikku`on> na das ist doch zend
  42. 42: [17:59] <jakoch> nich ganz..
  43. 43: [18:01] <Rikku`on> hm..ok
  44. 44: [18:05] <jakoch> mann, was f�r ein geschraube am interface
  45. 45: [18:10] <Rikku`on> für wpn?
  46. 46: [18:10] <jakoch> ja
  47. 47: [18:10] <Rikku`on> für wen/was/warum machst du das überhaupt?
  48. 48: [18:11] <jakoch> weil xampp kein stack f�r php entwickler is...
  49. 49: [18:11] <Rikku`on> genauso wenig wie windows ein os für entwickler ist
  50. 50: [18:12] <jakoch> ?
  51. 51: [18:12] <jakoch> unklar.. .net hat ne riesige community
  52. 52: [18:13] <jakoch> richtig is.. das die meisten linux f�r php entwicklung nehmen, weils sp�ter auch darauf laufen soll
  53. 53: [18:14] <jakoch> trotzdem saugen einfache verdammte viele das xampp pack
  54. 54: [18:14] <jakoch> und das is einfach schlecht
  55. 55: [18:14] <jakoch> es ist schlecht weil es pseudo open-source ist
  56. 56: [18:14] <Rikku`on> ja geht so, bin sonst immer da mit klar gekommen
  57. 57: [18:15] <Rikku`on> und gibt ja auch noch andere stacks
  58. 58: [18:15] <jakoch> da sind bis heute keine build scripte verf�gbar... ich w�rde gerne mal den xampp-lite rebuilden, etc
  59. 59: [18:16] <Rikku`on> und die jenigen die xampp runterladen wollen sich mal schnell wordpress etc local installieren um rumspielen ... oder fangen gerade an php zu lernen
  60. 60: [18:16] <jakoch> dann haben sie mit wpn-xm eine alternative
  61. 61: [18:16] <Rikku`on> aber sobald es ein zwei steps weiter geht veschwindet das ding wieder im müll
  62. 62: [18:19] <Rikku`on> hast du mal eine nutzeranylyse gemacht. wieviele solch eine alternative brauchen und danach "schreien" wirklich wollen? und aus welchen gründen?
  63. 63: [18:20] <jakoch> nein, hab ich nicht
  64. 64: [18:20] <Rikku`on> oha
  65. 65: [18:40] <jakoch> wenn man bei allem ne nutzeranalyse macht, dann brauch man gar nix mehr entwicklen, weils einfach fast alles gibt und zwar mehrfach
  66. 66: [21:17] <Rikku`on> das ist so nicht ganz richtig
  67. 67: [21:18] <Rikku`on> aber man sollte sich schon seine gedanken gemacht haben
  68. 68: [21:19] <Rikku`on> allein die tatsache das man etwas entwickelt und sein herzblut in das projekt steckt, aber es keiner will/braucht ist frustrierend und demotivierend
  69. 69: [21:21] <Rikku`on> und laut gpm scheitern über 70% der softwareprojekte
  70. 70: [21:22] <Rikku`on> und man sollte sich halt über einige dinge im klaren sein, und wissen welche schrauben man dreht
  71. 71: [21:24] <Rikku`on> ach, und bei über 50% von den 70% wissen die projektbeteiligten noch nicht ein mal das sie bereits schon gescheitert sind
  72. 72: [21:25] <jakoch> ^^
  73. 73: [21:25] <jakoch> herrlich
  74. 74: [21:27] <jakoch> was es nich alles f�r statistiken gibt
  75. 75: [21:29] <Rikku`on> ja, ist schon ne feine sache.... so lernt man aus den fehlern von vonderen
  76. 76: [21:34] <jakoch> also ich hoffe mit wpn einige schrauben so anzuziehen, dass es f�r php'ler sinn ergibt
  77. 77: [21:36] <jakoch> und dann wird man sehn, ob sich nicht doch der eine oder andere nutzer findet
  78. 78: [21:45] <Rikku`on> na, dann mal los
  79. 79: [22:21] <jakoch> rofl, ruby binding f�r php
  80. 80: [22:23] <jakoch> https://github.com/chobie/php-mruby
  81. 81: [22:23] <jakoch> diese japaner... crazy
  82. 82: [23:55] <jakoch> kleiner auszug aus #c++
  83. 83: [23:55] <jakoch> <Griwes> !give matse stl
  84. 84: [23:55] <jakoch> <nolyc> matse: STL can mean: (1) C++ standard library; (2) the library Stepanov designed; (3) the parts of [1] based on [2]; (4) specific vendor implementations of [1], [2], or [3]; (5) the underlying principles of [2]; (6) The parts of [1] only in C++03. So the term is highly ambiguous, and must be used with extreme caution. If you meant [1] and insist on abbreviating, "stdlib" is a far better choice.

Links of Montag, 14. Mai 2012

1) https://github.com/chobie/php-mruby
2) http://dlm.beberlei.de/licenses/authors

These logs were automatically created by k-logbot on chat.freenode.net using the Clansuite IRC LogBot. Find the project at Github.