Fork Clansuite on GitHub

Internet Relay Chat - Logs for #koch
Collected by k-logbot on chat.freenode.net

IRC Log for Dienstag, 26. Juni 2012

  1. 1: [0:01] -jubii2.dk.quakenet.org- on 3 ca 1(4) ft 20(20) tr
  2. 2: [0:01] * cslogbot (~PircBot@server.jakoch.de) has joined #clansuite
  3. 3: [0:01] * Topic is '"Welcome! http://clansuite.com"'
  4. 4: [0:01] * Set by Q on Thu Jun 14 11:59:33 CEST 2012
  5. 5: [0:21] * Rikku`on (~Daniel@31.16.179.253) Quit (Read error: EOF from client)
  6. 6: [7:11] * zz_ArsiRC (arsirc@newelite.bshellz.net) has joined #clansuite
  7. 7: [7:11] * zz_ArsiRC (arsirc@newelite.bshellz.net) Quit (Registered)
  8. 8: [7:11] * zz_ArsiRC (arsirc@ArsiRC.users.quakenet.org) has joined #clansuite
  9. 9: [7:12] <- *zz_ArsiRC* I am currently away! Leave message ...
  10. 10: [7:12] * zz_ArsiRC is now known as ArsiRC
  11. 11: [11:52] <jakoch> https://www.jiffybox.de/screencast/A2.1/ https://www.jiffybox.de/screencast/A2.2/
  12. 12: [12:39] * Rikku`on (~Daniel@31.16.179.253) has joined #clansuite
  13. 13: [12:39] <Rikku`on> o/
  14. 14: [12:39] <jakoch> hallo
  15. 15: [12:52] <jakoch> bevor ichs wieder vergesse: f�r das pms und die features ist ein blick auf perforce und alienbrain sinnvoll
  16. 16: [12:52] <jakoch> dabei gehts mir besonders um features im bereich assetmanagement
  17. 17: [12:57] * ArsiRC (arsirc@ArsiRC.users.quakenet.org) Quit (*.net *.split)
  18. 18: [13:02] <Rikku`on> puh ... asset management
  19. 19: [13:02] * ArsiRC (arsirc@ArsiRC.users.quakenet.org) has joined #clansuite
  20. 20: [13:03] <Rikku`on> hab ich mich noch nie mit beschäftigt
  21. 21: [13:03] <- *ArsiRC* I am currently away! Leave message ...
  22. 22: [13:03] <Rikku`on> den part übernimmst du :D
  23. 23: [13:03] <Rikku`on> hatte aber schon an eine art Dokument Management gedacht
  24. 24: [13:05] <Rikku`on> definitiv kann man am afang auch nicht gleich alles machen, erstmal ein Grundstock anlegen und mit jeder Iteration ein paar featurea mehr
  25. 25: [13:29] <Rikku`on> sag mal, wird das bei dir angezeigt? https://github.com/adobe/brackets
  26. 26: [13:30] <Rikku`on> http://i.imgur.com/Ru01f.png
  27. 27: [13:30] <Rikku`on> das bekomme ich nur zu sehen
  28. 28: [13:42] <jakoch> alles normal, bekomme das repo angezeigt
  29. 29: [13:44] <jakoch> https://github.com/adobe/brackets/issues die verwenden sprint tags
  30. 30: [13:44] <jakoch> mehr agile support gibts auch nich auf github
  31. 31: [13:44] <jakoch> sieht aus wie ein cloud9 clone
  32. 32: [13:45] <jakoch> https://github.com/adobe/brackets/tree/master/src/thirdparty
  33. 33: [13:50] <Rikku`on> ahh cool, danke
  34. 34: [14:23] <Rikku`on> wenn man sich mal den blog von github ansieht, stellt man fest, das die ganz schön viele neue mitarbeiter einstellen
  35. 35: [15:26] <Rikku`on> Hals & Beinbruch http://www.golem.de/news/curiosity-sieben-schreckliche-minuten-bis-zum-marsboden-1206-92766.html
  36. 36: [15:54] <jakoch> naja, github will die windows plattform
  37. 37: [15:56] <jakoch> http://octoboard.com/
  38. 38: [15:56] <jakoch> :)
  39. 39: [16:03] <jakoch> zur�ck zu dem assetmanagement: dokumente m�ssen da auch mit rein, also text-basierte files, pdfs etc. automatische indexerstellung und volltextsuche
  40. 40: [16:05] <jakoch> http://www.usf3.de/forum/archive/index.php/t-2768.html wenn man sich das so durchliest, dann sind im tool-bereich echt noch gute m�glichkeiten
  41. 41: [16:06] <jakoch> http://www.alienbrain.com/pricing
  42. 42: [16:09] <jakoch> http://www.alienbrain.com/eval
  43. 43: [16:11] <jakoch> blocking checkouts -- wie dumm is das eigentlich
  44. 44: [16:11] <Rikku`on> wie gesagt, kann dazu fast nichts sagen weil ich mich damit nie ausseinander gesetzt habe
  45. 45: [16:11] <jakoch> naja, das is "fast" das gleiche wie source-code.. nur nich ganz
  46. 46: [16:12] <Rikku`on> generell hatte ich auch nicht an eine aufgeblasene-eierlegende-wollmilch-sau
  47. 47: [16:12] <Rikku`on> es geht nämlich eher weg von solchen tools
  48. 48: [16:12] <Rikku`on> gibt genug informationen am tag, mit dem man zugemüllt wird
  49. 49: [16:13] <Rikku`on> da müßen solche tools nicht noch etwas dazu beitragen
  50. 50: [16:13] <Rikku`on> dachte eher so an iphone gedanken
  51. 51: [16:13] <jakoch> wie meinst du das mit dem iphone?
  52. 52: [16:13] <Rikku`on> ein app die genau das macht, was sie soll, nicht mehr und nicht weniger
  53. 53: [16:14] <Rikku`on> keine großartige config
  54. 54: [16:14] <Rikku`on> die richtigen und nötigen informationen
  55. 55: [16:14] <Rikku`on> alles smooth,
  56. 56: [16:14] <Rikku`on> :D
  57. 57: [16:15] <jakoch> ok, das h�rt sich gut an..
  58. 58: [16:15] <jakoch> ich denke da allerdings daran, was man mit einer soliden workflowengine noch so alles machen kann
  59. 59: [16:17] <jakoch> kommt auch drauf an, wie modular man das halten will
  60. 60: [16:17] <Rikku`on> das wird so einiges verkomplizieren
  61. 61: [16:18] <jakoch> bevors einfacher wird ganz sicher
  62. 62: [16:18] <Rikku`on> also mein erster gedanke, ging ja auch nicht in richtung closed-source
  63. 63: [16:19] <Rikku`on> das verkompliziert auch so einiges :D
  64. 64: [16:19] <Rikku`on> darüber muss ich nochmal nachdenken
  65. 65: [16:20] <jakoch> also, wie gesagt, f�r mich kommt bei den features nur closed-source in betracht..
  66. 66: [16:23] <jakoch> wenn du dir die preise f�r die tools ansiehst, dann wirds klar... 4500$ - 100.000$
  67. 67: [16:24] <Rikku`on> ja wie gesagt, eine gewisse funktionierende Basis zu schaffen, ist schon schwierig/aufwendig genug. Und wir würden das ja in unser Freizeit machen, und ich sehe kommen, das wenn ein zwei man Team für ein paar stunden in der Woche da programmieren, da ein ein tool entsthet wofür leute etwas bezahlen wollen
  68. 68: [16:25] <Rikku`on> und auch mal die preise ausser acht lassen, und wie reich man damit werden kann
  69. 69: [16:25] <Rikku`on> da sind die anderen firmen ganz anders aufgestellt
  70. 70: [16:25] <Rikku`on> mit den will ich mich garnicht messen
  71. 71: [16:26] <jakoch> um die aufstellung der firmen gehts auch nicht. es geht um die features, f�r die leute bereit sind zu zahlen, weils kaum alternativen gibt
  72. 72: [16:28] <jakoch> denk mal an den bereich shopsysteme: da gibts tonnenweise software open-source...aber alle wichtigen module wie payment-gateways etc. kosten geld
  73. 73: [16:30] <Rikku`on> gibt auch sicherlich kostenlose payment plugins, aber die firmen wollen ein ansprechpartner haben, bei solch "kritischen" anwendungen
  74. 74: [16:30] <Rikku`on> oder auch jemanden der den Kopf hinhält im zweifelsfall
  75. 75: [16:31] <Rikku`on> und eben wie ich sagte, mit hosting und consulting/training usw. könnte man auch geld machen
  76. 76: [16:32] <Rikku`on> und die features die wir mal so in letzer zeit genannt hatten, sind ja nun nicht neu oder eine bahnbrechende innovation
  77. 77: [16:32] <Rikku`on> gibt es ja alles schon
  78. 78: [16:33] <Rikku`on> daher würde ich nicht befürchten das mir das jemand vor der nase weg`forked
  79. 79: [16:36] <Rikku`on> meine idee, war ja eben ein paar features die es schon gibt in einen tool integrieren welches smooth und einfach zu bedienen (in so fern es das nicht schon gibt), das möglichst einfach für jedermann zu benutzen
  80. 80: [16:36] <Rikku`on> mein deutsch heute - ftw :D
  81. 81: [16:37] <jakoch> nich so schlimm, mein languageparser schaffts gerade noch^^
  82. 82: [16:37] <Rikku`on> supi, danke ^^
  83. 83: [16:38] <jakoch> ja, ich versteh schon was du meinst
  84. 84: [16:40] <jakoch> mit den zielen stimme ich im gro�en und ganzen �berein. einfachheit und verbergen von komplexit�t ist immer eine gute sache..
  85. 85: [16:43] <jakoch> ein wichtiges argument hast du selbst gebracht, so'n tool ist ne "kritische" anwendung, weil das leben der ganzen firma damit abgebildet und gemanaged wird.. das ist ein herzst�ck, sich dabei auf freizeit open-source zu verlassen, ist etwas schwierig, aber m�glich, wenn das tool besser ist, als die kommerzielle konkurrenz
  86. 86: [16:45] <jakoch> allein die requirements und use-cases aufzustellen ist verdammt viel arbeit
  87. 87: [16:45] <Rikku`on> aber open source kommt ja immer mehr in mode, gibt doch immer wieder firmen die ihren code unter freie lizensen releasen
  88. 88: [16:45] <Rikku`on> vorteil ist denn, das viele leute mal ein auge drauf haben
  89. 89: [16:46] <Rikku`on> jup
  90. 90: [16:46] <Rikku`on> also sollte man erstmal kleine Brötchen backen
  91. 91: [16:47] <Rikku`on> also ich wäre schon zufrieden wenn man 10.000 5-man Teams ein hosting angebot von $4.99 im monat in anspruch nehmen
  92. 92: [16:48] <Rikku`on> plus ein schulungswochende für 1.999$
  93. 93: [16:48] <Rikku`on> :D
  94. 94: [16:49] <Rikku`on> kalkulation ist gerade fiktiv und frei erfunden ohne jeglichen bezug zur realität ^^
  95. 95: [16:55] <jakoch> saas ist eine variante das zu monetarisieren. und mit 5$ biste im niedrigpreissegment
  96. 96: [16:57] <jakoch> also wenn ich daf�r nen businessmodell entwickelt sollte, dann w�rde ich saas mit einbeziehen, prim�r aber auf selbsthosting setzen..
  97. 97: [16:57] <Rikku`on> ich habe http://www.topsim.com/de/ zweimal gewonnen - und immer im niedrigpreissegment ^^
  98. 98: [16:57] <jakoch> :)
  99. 99: [16:57] <jakoch> geil
  100. 100: [16:59] <Rikku`on> aber wir haben vor der letzten periode immer Anlagevermögen verkauft um noch eine bissl liquide zu werden - sry for offtopic :D
  101. 101: [17:01] <Rikku`on> gibt es nicht auch lizensen, die für open-source frei sind aber für kommerzielle nutzung nicht
  102. 102: [17:01] <Rikku`on> macht mysql das nicht?
  103. 103: [17:01] <Rikku`on> hm.. mir fält grad ein, das ich garnicht weiß ob der mysql source code frei einsehbar ist ^^
  104. 104: [17:02] <jakoch> ja, oracle hat dieses modell..
  105. 105: [17:02] <jakoch> der mysql source ist unter gpl... und lebt im mariadb repository weiter
  106. 106: [17:03] <jakoch> da gabs probleme mit der hierarchie und der entwicklungsgeschwindigkeit, wenn der chefentwickler erst noch durch 3 abteilungen laufen muss, um irgendein key-feature abzusegnen, dann macht das irgendwann keinen spass mehr
  107. 107: [17:04] <jakoch> aber dieses modell bedeutet, dass man daf�r entsprechend gut "kaptialisiert" aufgestellt sein muss
  108. 108: [17:05] <jakoch> dann ist die open-source software quasi-halbes marketing... siehe symfony.. was anderes machen die doch auch nich
  109. 109: [17:05] <jakoch> 20 mann im opensource dev-team / 60 mann im backend
  110. 110: [17:05] <jakoch> die software die da erstellt wird, wird auch verkauft...
  111. 111: [17:06] <Rikku`on> jup
  112. 112: [17:07] <Rikku`on> also nicht die software (framework) selber, sondern produkte die auf kunden anforderungen daraus erstellt werden
  113. 113: [17:07] <jakoch> jepp, das war gemeint
  114. 114: [17:09] <jakoch> wir k�nnten mal nen businessplan aufstellen und dort die angesprochenen varianten festhalten
  115. 115: [17:11] <jakoch> das kann man ja schritt f�r schritt verfeinern
  116. 116: [17:36] <jakoch> http://www.araxis.com/ketura/interim-project-management-presentation.html
  117. 117: [18:35] * ArsiRC (arsirc@ArsiRC.users.quakenet.org) Quit (*.net *.split)
  118. 118: [18:35] * ArsiRC (arsirc@ArsiRC.users.quakenet.org) has joined #clansuite
  119. 119: [18:35] <- *ArsiRC* I am currently away! Leave message ...
  120. 120: [19:09] <Rikku`on> jup, das explizite runtebrechen von prejekt -> milestone -> issue -> task finde ich sehr gut
  121. 121: [19:10] <Rikku`on> tasks könnten denn ermittelt/organisiert werden, mit mittel in der art von https://trello.com/
  122. 122: [19:10] <Rikku`on> sehr schön ist auch: everyone knows what to to and when
  123. 123: [19:11] <Rikku`on> das ist zb der flaschenhals von github, welches kein wirkliches Projektmanagement tool
  124. 124: [19:15] <Rikku`on> ist
  125. 125: [20:28] <jakoch> jo, das is dann klassisch. naja, siehste ja was ne machen, mit tag-labels arbeiten.. weil nix im angebot is
  126. 126: [21:37] <jakoch> kennst du bestimmt schon http://www.sublimetext.com/
  127. 127: [21:42] <jakoch> http://wbond.net/sublime_packages/package_control + https://github.com/weslly/Nettuts-Fetch
  128. 128: [21:42] <jakoch> :)
  129. 129: [22:20] <Rikku`on> nice .. werd ich mir sicherlich mal ansehen
  130. 130: [22:21] <jakoch> closed-source und niedrigpreisstrategie gegen die ganzen IDEs ^^
  131. 131: [22:23] <Rikku`on> hm... die IDE`s sind schon ganz schön aufgeblasen
  132. 132: [22:24] <Rikku`on> allerdings habe ich keine probleme mich da zu recht zu finden
  133. 133: [22:24] <Rikku`on> vieleicht geht es neueinsteiger da anders
  134. 134: [22:25] <jakoch> sublime is eher so wie ultraedit oder notepad++, aber besserer style und sch�ne shortcuts
  135. 135: [22:33] <jakoch> wollen wir die features und ideen f�r das pms in nem google doc sammeln?
  136. 136: [22:52] <jakoch> http://www.gif.tv
  137. 137: [22:55] <Rikku`on> als erstes brainstorming und identifizierung relevanter feature können wird das gerne machen
  138. 138: [22:56] <Rikku`on> wie gesagt, bin diese woche noch busy wegen lernen/klausur
  139. 139: [22:56] <jakoch> ah ok
  140. 140: [22:56] <jakoch> was schreibst du denn?
  141. 141: [22:56] <Rikku`on> Investition
  142. 142: [22:56] <Rikku`on> *würg
  143. 143: [22:57] <jakoch> investition und finanzierung? toll
  144. 144: [22:57] <Rikku`on> ist irgendwie ein klotz am beim, der muss erstmal weg :D
  145. 145: [22:57] <Rikku`on> nope, Finanzierung ist extra und kommt nach den Semesterferien
  146. 146: [22:57] <Rikku`on> ebenfalls ein klotz ^^
  147. 147: [23:02] <jakoch> Eine Investion ist vorteilhaft, wenn sie einen positiven Verm�gensendwert aufweist. (5 Euro ins Phrasenschwein)
  148. 148: [23:06] <Rikku`on> sieht aus als hätte da schon jmd. den Investitions Schein bestanden :D
  149. 149: [23:08] <jakoch> joar, die methoden sind ganz n�tzlich..
  150. 150: [23:33] <jakoch> so, ich bin raus
  151. 151: [23:33] <jakoch> n8
  152. 152: [23:39] <Rikku`on> gn8

Links of Dienstag, 26. Juni 2012

1) http://www.gif.tv
2) http://wbond.net/sublime_packages/package_control
3) https://github.com/weslly/Nettuts-Fetch
4) http://www.sublimetext.com/
5) https://trello.com/
6) http://www.araxis.com/ketura/interim-project-management-presentation.html
7) http://www.topsim.com/de/
8) http://www.alienbrain.com/eval
9) http://www.alienbrain.com/pricing
10) http://www.usf3.de/forum/archive/index.php/t-2768.html
11) http://octoboard.com/
12) http://www.golem.de/news/curiosity-sieben-schreckliche-minuten-bis-zum-marsboden-1206-92766.html
13) https://github.com/adobe/brackets/tree/master/src/thirdparty
14) https://github.com/adobe/brackets/issues
15) http://i.imgur.com/Ru01f.png
16) https://github.com/adobe/brackets
17) https://www.jiffybox.de/screencast/A2.1/
18) https://www.jiffybox.de/screencast/A2.2/
19) http://clansuite.com"'

These logs were automatically created by k-logbot on chat.freenode.net using the Clansuite IRC LogBot. Find the project at Github.