Fork Clansuite on GitHub

Internet Relay Chat - Logs for #koch
Collected by k-logbot on chat.freenode.net

IRC Log for Samstag, 06. Oktober 2012

  1. [06:01:09] * cslogbot (~PircBot@server.jakoch.de) has joined #clansuite
  2. [06:01:09] * Topic is 'Welcome! http://clansuite.com | http://www.youtube.com/watch?v=JPqFNQCXF9Y | https://travis-ci.org/#!/Clansuite/Clansuite'
  3. [06:01:09] * Set by Q on Sun Aug 26 02:58:29 CEST 2012
  4. [07:32:53] * SyNko (~chatzilla@88-149-161-85.v4.ngi.it) Quit (Read error: EOF from client)
  5. [11:25:11] * Rikku`on (~Daniel@31.16.190.105) has joined #clansuite
  6. [11:25:33] <Rikku`on> \o
  7. [11:25:36] <jakoch> hey
  8. [11:26:59] <jakoch> wie gehts wie stehts? biste schon onkel?
  9. [11:27:03] <Rikku`on> was gibt es neues an der internet front, dem universum und allem anderen?
  10. [11:28:15] <Rikku`on> jo, es ist vollbracht. Jascha ist am Dienstag zur Welt gekommen.
  11. [11:28:38] <jakoch> :) glückwunsch zur onkelschaft
  12. [11:28:46] <Rikku`on> also Daaanke
  13. [11:29:48] <Rikku`on> jetzt bin ich wieder zu hause. an meinem schreibtisch und meinem stuhl ... mhmmm :D
  14. [11:36:29] <jakoch> oh mann, die pagination werd ich komplett neu machen müssen
  15. [11:37:35] <jakoch> D1 hatte noch diese pager und pager_layout klassen, die sind über alle module verstreut
  16. [11:38:27] <Rikku`on> aber pagination ist doch in D2 auch noch drin
  17. [11:39:15] <jakoch> jo, seit 2.2 ist firstresults und maxresults zur query-eingrenzung wieder am start
  18. [11:40:02] <jakoch> is da auch ein renderer dabei?
  19. [11:43:13] <jakoch> hmm...nichts zu finden, pagerfanta wirds nich ohne grund geben
  20. [11:44:45] <Rikku`on> das orm module für zf2 hat nen adapter https://github.com/doctrine/DoctrineORMModule/blob/master/src/DoctrineORMModule/Paginator/Adapter/DoctrinePaginator.php
  21. [11:45:08] <Rikku`on> für die pagination componente aus dem framework https://github.com/zendframework/zf2/tree/master/library/Zend/Paginator
  22. [11:45:30] <Rikku`on> habe ich aber noch nicht mit rumgespielt
  23. [11:45:59] <jakoch> danke
  24. [11:47:46] <jakoch> ok, also der adapter zieht die werte für die pagination und der zend paginator übernimmt die formatierung
  25. [11:48:02] <jakoch> der sieht auch so aus wie das alte doctrine_pager_layout
  26. [11:51:19] <Rikku`on> der zend\paginator hat eine "render" methode. ich denke nicht das d2 eine hat, ist nicht seine aufgabe
  27. [11:52:03] <jakoch> jo
  28. [11:52:22] <jakoch> hast du deine gaming-room idee noch weiter verfolgt?
  29. [11:52:47] <jakoch> die geschichte mit den push notifications?
  30. [11:53:45] <Rikku`on> bah... zwei tage nach dem ich dir das erzählt hatte, kam das raus http://www.wartower.de/forum/showthread.php?t=1073247
  31. [11:54:04] <Rikku`on> ist genau das was ich machen wollte... nur das ist nicht web-based
  32. [11:54:29] <Rikku`on> *gruml...
  33. [11:54:30] <Rikku`on> :D
  34. [11:55:28] <Rikku`on> von daher denke ich, das ich die idee wohl erstmal wieder verschiebe/streiche
  35. [11:57:23] <jakoch> fragt sich, wie die "gemeinsames Planen über das Internet" implementiert haben
  36. [11:58:29] <jakoch> schade
  37. [11:58:49] <Rikku`on> ich denke die haben ein server, der die daten verteilt. Man macht sich mit dem Programm ein Channel, trifft sich mit seinen freunden, und bastelt am build rum
  38. [12:01:46] <Rikku`on> ich werde das mal verfolgen, vieleicht gibt es ja mal schwachstellen die man mit einem eigenen tool beheben kann. Aber ich denke wenn sich das in der community erstmal etabliert hat, wirds schwer da mit etwas anderem nach zu schießen
  39. [12:02:21] <jakoch> da brauchst du mindestens feature-gleichstand und dann noch ein wenig mehr
  40. [12:02:51] <jakoch> außerdem is es ein kostenloses tool..
  41. [12:04:13] <jakoch> außer community-anerkennung und ein paar spenden, kommt da nichts bei rum
  42. [12:04:58] <Rikku`on> jap, das wäre denn nur ein just-for-fun projekt
  43. [12:05:34] <Rikku`on> man hätte aber vieleicht synergien nutzen können um etwas anderes zu promoten
  44. [12:05:44] <Rikku`on> aber egal :D
  45. [12:12:23] <jakoch> ich hab gestern mal das wpn-xm wiki um die beschreibung der update-scripte erweitert
  46. [12:12:35] <jakoch> https://github.com/WPN-XM/WPN-XM/wiki/How-to-update
  47. [12:13:21] <jakoch> http://wpn-xm.org/updatecheck.php?s=nginx&v=1.2.1
  48. [12:26:18] <jakoch> für die versionsnummernpflege in der components box hab ich auch ein kleines script geadded
  49. [12:27:35] <jakoch> dachte eigentlich, dass man domelement einfach ersetzen kann, aber leider wird das ganze document im layout geändert
  50. [12:28:15] <jakoch> evtl. muss ich da mal auf einfache zeilenersetzung abändern, aber erstmal läufts
  51. [12:30:29] <Rikku`on> sieht gut aus
  52. [12:33:46] <jakoch> danke
  53. [12:49:28] <Rikku`on> phpunit 3.7 jetzt auch über composer https://github.com/sebastianbergmann/phpunit/blob/3.7/composer.json
  54. [12:52:20] <jakoch> hmm
  55. [12:52:51] <jakoch> d.h. phpunit hat quasi den status von simpletest erreicht und liegt nun als einfach installierbare library einfach in einem verzeichnis
  56. [12:52:53] <jakoch> ^^
  57. [12:52:59] <jakoch> toll
  58. [12:53:25] <jakoch> nunja.. einmal mehr ein anzeichen dafür, dass PEAR tot is
  59. [12:53:31] <jakoch> und das is auch gut so
  60. [12:55:05] <Rikku`on> hehe :D
  61. [12:58:22] <jakoch> ich bleib bei simpletest..
  62. [13:00:22] <jakoch> so, ich bin erstmal raus, was essen
  63. [13:00:35] <jakoch> bis später
  64. [13:01:52] <Rikku`on> bis später
  65. [13:35:03] <jakoch> re
  66. [13:35:12] * wpnxm-bot (~wpnxm-bot@sh2.rs.github.com) has joined #clansuite
  67. [13:35:12] <wpnxm-bot> [webinterface] jakoch pushed 1 new commit to master: http://git.io/PTyrPA
  68. [13:35:12] <wpnxm-bot> [webinterface/master] fix for initial navbar visibility - jakoch
  69. [13:35:12] * wpnxm-bot (~wpnxm-bot@sh2.rs.github.com) has left #clansuite
  70. [13:44:58] <Rikku`on> wb
  71. [14:09:57] * SyNko (~chatzilla@88-149-161-85.v4.ngi.it) has joined #clansuite
  72. [14:44:01] * SyNko (~chatzilla@88-149-161-85.v4.ngi.it) Quit (Read error: EOF from client)
  73. [14:45:57] <jakoch> Object of class Closure could not be converted to string
  74. [14:46:09] <jakoch> die closure implementation über objekte is fürn arsch
  75. [14:47:48] <jakoch> warum gibts da kein __toString()
  76. [14:54:15] * wpnxm-bot (~wpnxm-bot@sh3.rs.github.com) has joined #clansuite
  77. [14:54:15] <wpnxm-bot> [webinterface] jakoch pushed 1 new commit to master: http://git.io/Y9Yx7g
  78. [14:54:15] <wpnxm-bot> [webinterface/master] using closure "canOpenLogfileWithEditor" as template var - jakoch
  79. [14:54:15] * wpnxm-bot (~wpnxm-bot@sh3.rs.github.com) has left #clansuite
  80. [16:02:33] * wpnxm-bot (~wpnxm-bot@sh2.rs.github.com) has joined #clansuite
  81. [16:02:33] <wpnxm-bot> [WPN-XM] jakoch pushed 3 new commits to develop: http://git.io/AiT8ww
  82. [16:02:33] <wpnxm-bot> [WPN-XM/develop] fixing icon names on desktop - jakoch
  83. [16:02:33] <wpnxm-bot> [WPN-XM/develop] moved "how to build" section to the wiki - jakoch
  84. [16:02:33] <wpnxm-bot> [WPN-XM/develop] removed comment crap - jakoch
  85. [16:02:35] * wpnxm-bot (~wpnxm-bot@sh2.rs.github.com) has left #clansuite
  86. [16:07:16] <jakoch> http://api.symfony.com/2.0/index.html
  87. [16:22:26] <Rikku`on> hübsch
  88. [16:35:06] <jakoch> http://jmsyst.com/reviews/28d69601-7920-4f75-9877-8b36981678dc
  89. [16:37:40] <jakoch> also der data-flow ansatz ist nur zu begrüßen.. leider is das tool immernoch closed
  90. [16:41:55] <Rikku`on> hm..
  91. [16:42:14] <Rikku`on> alles wird der wohl auch nicht erkennen können
  92. [16:42:34] <Rikku`on> und einiges erwünscht, was er meldet
  93. [16:43:05] <jakoch> der erkennt nur, was auch als fehler identifiziert wurde
  94. [16:43:08] <Rikku`on> würde sagen das ist so ein twilight ding - fluch oder segen
  95. [16:43:10] <jakoch> also typische fehlerquellen
  96. [16:43:58] <jakoch> wenn ich mir java findbugs anschaue, dann hat man dort die fehlerdatenbank durch fehler aus studentenarbeiten aufgefüllt
  97. [16:44:20] <Rikku`on> klar, wenns echt so typische sachen sind, typos docblocks etc. dann ists ja ok
  98. [16:44:30] <jakoch> als sie dann genügend "anfängerfehler" hatten, haben sie das mal gegen code von google laufen lassen und peng.. 5000 fehler
  99. [16:45:43] <Rikku`on> das halt die frage ob das wirklich "fehler" waren - design und praxis gehen ja manchmal weit auseinander :D
  100. [16:46:27] <jakoch> ne, das waren schon fehler..
  101. [16:46:47] <Rikku`on> fehler freien code gibt es ja bekanntlich sowieso nicht
  102. [16:47:00] <Rikku`on> die frage ist nur bug oder feature
  103. [16:47:01] <Rikku`on> :D
  104. [16:47:20] <jakoch> den satz hat der findbugs typ auch rausgehaun
  105. [17:08:08] <Rikku`on> sag mal, RBAC ist doch performanter als ACL oder? ... vorallem wenn es darum geht die roles und permissions aus einer datenbank zu ziehen?
  106. [17:26:06] <Rikku`on> http://www.jetstrap.com/
  107. [18:12:05] * SyNko (~chatzilla@88-149-161-85.v4.ngi.it) has joined #clansuite
  108. [18:22:31] <jakoch> wow..
  109. [18:26:41] <jakoch> leider ein service
  110. [18:30:48] <jakoch> aber wenn man sowas als ein feature von nem live-editor in nem cms anbietet..
  111. [18:31:39] <jakoch> RBACL != ACL und beides ist !performant
  112. [18:32:30] <jakoch> beim rbacl wird noch zusätzlich die abstrakte funktion des users eingeführt (rolle)
  113. [18:34:15] <jakoch> durch die hierarchie(möglichkeit) zwischen einzel-, gruppen-, rollenrechten is der datensatz unter umständen relativ groß
  114. [18:34:46] <jakoch> ich würde behaupten, je mehr user es werden desto langsamer und komplexer wird das ganze
  115. [18:36:59] <jakoch> konsequenter weise müsste man das als db views implementieren
  116. [18:38:12] <jakoch> aber ich habe bislang, selbst bei topframeworks, sowas noch nie gesehn
  117. [20:37:07] * Rikku`on (~Daniel@31.16.190.105) Quit (Read error: Connection reset by peer)
  118. [20:37:53] * Rikku`on (~Daniel@31.16.190.105) has joined #clansuite
  119. [20:39:59] <Rikku`on> so ... mittags schlaf vorbei :D
  120. [20:41:16] <Rikku`on> mit zf2.1 wird es wohl eine rbac componente geben
  121. [20:41:18] <Rikku`on> https://github.com/zendframework/zf2/tree/develop/library/Zend/Permissions/Rbac
  122. [20:41:26] <Rikku`on> http://zf2.readthedocs.org/en/develop/modules/zend.permissions.rbac.examples.html
  123. [20:41:50] <Rikku`on> der code und examples sehen jetzt sooo "heavy" aus
  124. [20:42:01] <Rikku`on> allerdings ist das ganze auch ohne db backend
  125. [20:43:06] <Rikku`on> müßte ja denn etwas sein wie: user m zu m roles m zu m permissions, wobei role denn ja noch ein parent haben kann
  126. [20:44:37] <Rikku`on> *sehen nicht soo "heavy" aus
  127. [20:50:44] <jakoch> naja, das is völlig ohne db
  128. [20:51:19] <jakoch> und wenn ich ehrlich bin.. ich glaube kaum, dass ich für jede role und jede permissions ein objekt haben will
  129. [20:53:18] <jakoch> if ($rbac->isGranted($user->getRole(), 'edit.article', $assertion)) {
  130. [20:53:31] <jakoch> wie immer weiß ich es besser :D
  131. [20:53:49] <jakoch> warum sollte man einer methode isGranted noch die userrole übergeben müssen?
  132. [20:53:55] <jakoch> das macht doch überhaupt keinen sinn
  133. [20:54:50] <jakoch> die frage is if($user->isAllowedTo('edit.article'))
  134. [20:55:10] <jakoch> $user object beinhaltet rbac für diesen user, session array
  135. [20:55:24] <jakoch> typischer zend unsinn.. besser gelöst bei YII
  136. [20:57:20] <jakoch> egal.. da komm ich auch noch zu
  137. [20:57:23] <jakoch> irgendwann
  138. [20:57:25] <Rikku`on> das stimmt
  139. [20:57:48] <Rikku`on> aber bei zf wirds ja eigentlich immer eher generisch gehalten
  140. [20:58:01] <Rikku`on> das man gegen die api programmiert
  141. [20:58:34] <Rikku`on> und seine eigene implementierung da einsetzten kann
  142. [20:58:59] <jakoch> na dann bin ich mal auf die doctrine geschichte gespannt
  143. [20:59:10] <Rikku`on> nicht jeder will das immer genau so 1 zu 1, oder benötigt das so, wie ein framework das vorgibt
  144. [21:00:25] <Rikku`on> ich auch ^^ :D
  145. [21:00:39] <Rikku`on> will das auch nicht verteidigen
  146. [21:00:47] <Rikku`on> das ist auch der initial commit
  147. [21:00:56] <Rikku`on> vieleicht kommen die ja selber noch drauf
  148. [21:01:52] <jakoch> möglich..
  149. [21:02:32] <jakoch> es gehen in dem bereich extrem elegante sachen
  150. [21:02:42] <jakoch> beispielsweise über reflection
  151. [21:03:04] <jakoch> für die erkennung von actions und modulen
  152. [21:03:21] <jakoch> irgendwoher müssen ja die einträge in der db kommen
  153. [21:03:57] <jakoch> da bin ich ebenfalls gespannt, ob das bei zend einer sieht und so implementiert
  154. [21:04:26] <Rikku`on> entweder über config oder user-generated über webinterface
  155. [21:04:55] <jakoch> kennst du das liveuser webinterface für rbacl administration? das star wars beispiel?
  156. [21:05:08] <Rikku`on> glaub symfony macht das über reflection
  157. [21:05:21] <jakoch> sehr gut
  158. [21:05:22] <Rikku`on> ne, kenne ich nicht
  159. [21:05:44] <jakoch> kurzum: rbacl ist extrem schwierig manuell zu pflegen
  160. [21:06:07] <jakoch> das sind ewig lange tabellen mit haufenweise checkboxen
  161. [21:06:28] <Rikku`on> hm... ok
  162. [21:08:00] <jakoch> irgendwie ist das auch gut, dass zend mir irgendwie nicht gefällt, da bleibt noch was über sozusagen^^
  163. [21:09:59] <jakoch> was gegenwärtig unter permissions beim framework liegt, kannste komplett weghaun
  164. [21:10:30] <jakoch> die rechte sind in der config eingetragen pro modul. das war der ansatz den paul damals gewählt hatte
  165. [21:11:12] <jakoch> die acm geschichte passt auch nur für d1
  166. [21:11:55] <jakoch> alles was mit rechten zu tun hat müsste raus und komplett neugeschrieben werden
  167. [21:12:36] <Rikku`on> und wieder ein refactoring :/
  168. [21:13:09] <Rikku`on> kannst da nicht was fertiges nehmen, das aus yii zb? wenn dir das so gut gefällt
  169. [21:13:38] <jakoch> na höchstens anleihen davon, die machen ja nichts für d2
  170. [21:13:55] <Rikku`on> symfony?
  171. [21:15:02] <jakoch> hab ich mir noch nich angesehn bei symfony, aber die werden sicher einige teile drin haben die ich auch gebrauchen kann
  172. [21:15:34] <jakoch> ich würde immernoch ein gestuftes system bevorzugen.. so wie das alte phpLiveUser
  173. [21:15:40] <jakoch> nur php5+ halt
  174. [21:20:28] <jakoch> die arbeit wird nich weniger ^^
  175. [21:22:34] <Rikku`on> hehe
  176. [21:24:24] <jakoch> "satis für die module", "unit-test runner", "permission", "pagination"
  177. [21:25:11] <Rikku`on> ??
  178. [21:25:31] <jakoch> alle größeren baustellen
  179. [21:26:19] <jakoch> pagination hab ich heute schon etwas dran gemacht, ist refactored vom d1.. war dort eh lgpl
  180. [21:26:29] <Rikku`on> ahh
  181. [21:26:52] <Rikku`on> willst du die module mit dem satis package manager sleber hosten?
  182. [21:27:03] <jakoch> so is der plan
  183. [21:27:07] <Rikku`on> oki
  184. [21:28:01] <Rikku`on> und was meinst du mit "unit-test runner"?
  185. [21:28:12] <Rikku`on> das läuft doch alles bei dir
  186. [21:28:26] <jakoch> ja, das is ein nebenprodukt
  187. [21:28:32] <jakoch> sowas wie phpunit gui
  188. [21:28:57] <jakoch> im prinzip nen ajax basierter test-runner mit bootstrap aussehen
  189. [21:29:10] <Rikku`on> und meinst du ein enveiroment mit codecoverage etc, als ein webinterface mit status anzeige alá jenkins?
  190. [21:29:12] <jakoch> klickt man die komponente an, klappen die tests auf
  191. [21:29:20] <Rikku`on> achso
  192. [21:29:31] <jakoch> der codecoverage report hat auch nen link, so isses nich
  193. [21:30:18] <jakoch> ging eher darum einzelne tests auszuführen
  194. [21:30:31] <Rikku`on> ich glaub bei phpunit kann man den report als xml ausgeben lassen
  195. [21:30:31] <jakoch> also verändern, testen, verändern, testen.. beispielsweise am router
  196. [21:30:46] <Rikku`on> hm... travis?
  197. [21:30:48] <jakoch> bei simpletest auch.. phpunit hat im laufe der zeit alle features kopiert
  198. [21:31:22] <jakoch> na für travis muss ich committen, pushen etc..
  199. [21:31:51] <Rikku`on> ahja, ok
  200. [21:32:19] <Rikku`on> also quasi der pre-commit-hook
  201. [21:32:36] <jakoch> ? pre-commit-hjook?
  202. [21:33:15] <jakoch> nö, also wenn ich lokal an einer komponente arbeite dann lasse ich auch lokal die tests im browser laufen
  203. [21:33:38] <jakoch> normalerweise laufen alle durch, der runner is für testläufe einzelner tests
  204. [21:34:03] <Rikku`on> achso ok
  205. [21:34:27] <Rikku`on> das man mal schnell eine einzelne componete durchlaufen lassen kann
  206. [21:34:37] <jakoch> genau
  207. [21:34:42] <Rikku`on> so wie group bei phpunit, zb
  208. [21:34:52] <jakoch> ja
  209. [21:35:23] <jakoch> bei simpletest einfach "komponente" unter "verzeichnisname"
  210. [21:35:31] <jakoch> alles etwas einfacher gehalten
  211. [21:36:47] <jakoch> das einzige feature, dass mir bei simpletest fehlt, ist die automatische testerstellung
  212. [21:37:21] <jakoch> das is auch ne reflection geschichte
  213. [21:40:03] <Rikku`on> dann mußt du das mal bei simpletest zur ansprache bringen
  214. [21:40:37] <jakoch> gefühlt hab ich den fork der am besten gepflegt ist
  215. [21:40:59] <Rikku`on> ^^
  216. [21:41:26] <jakoch> sagen wir mal so, wenn ich das simpletest ausklinkte als eigenes projekt mit gui
  217. [21:42:17] <jakoch> ich glaub die sind gar nich auf github
  218. [21:43:35] <Rikku`on> warum nimmst du nicht php unit, hast du alles aud einer hand, es ist in der industrie etabliert, und du ersparst dir ne menge arbeit die du wo anders investieren kannst
  219. [21:44:05] <jakoch> bringt mir keinen vorteil, außer dem angesprochenen skeleton-generator
  220. [21:44:43] <Rikku`on> und die zeitersparniss :-)
  221. [21:45:33] <jakoch> tjo, wenns danach geht, hätte ich das niemals anfangen dürfen
  222. [21:45:45] <jakoch> dann hätte ich richtig zeit gespart
  223. [21:46:19] <Rikku`on> heh
  224. [21:48:26] <jakoch> hmm.. https://github.com/lox/simpletest
  225. [21:48:33] <jakoch> gibt nur nen composer enabled mirror
  226. [21:51:40] <jakoch> wenn du zeit und bock drauf hast, dann kannst du mir gerne bei den kleineren oder größeren geschichten unter die arme greifen.. für größere geschichten auch gerne gegen bares.. beispielsweise die satis und composer geschichten etc.
  227. [21:53:42] <Rikku`on> ahjo, da war ja was :-) ...
  228. [21:54:07] <jakoch> auch alle offen issues im wpn-xm, insbesondere im webinterface
  229. [21:54:21] <Rikku`on> hab ich schon wieder ganz vergessen, jetzt wo ich zu hause bin, steht mir die welt wieder offen
  230. [21:55:53] <Rikku`on> die satis/composer geschichte ist interressant, das müßen wir dann mal besprechen
  231. [21:56:42] <jakoch> gerne.. ich bin da auch für vorschläge offen
  232. [21:56:44] <Rikku`on> ich würde dir vorschlagen auch das Koch\Framework in ein eigenes Repo zu packen, und das mit clansuite über composer ziehen zu lassen
  233. [21:57:05] <Rikku`on> dann kann man das auch alleine an sich testen
  234. [21:57:21] <jakoch> d.h. das framework wird eigenständig.. und im clansuite über composer reingezogen
  235. [21:57:39] <Rikku`on> das ist die idee
  236. [21:57:42] <jakoch> hmm
  237. [21:58:13] <jakoch> also das framework ist nicht so eigenständig, wie es aussieht, da gibts etliche abhängigkeiten zum clansuite folder
  238. [21:58:48] <Rikku`on> die sollten am besten raus
  239. [21:58:55] <jakoch> hmm
  240. [21:59:17] <Rikku`on> und dann mit adabter etc arbeiten
  241. [21:59:49] <Rikku`on> dann besteht auch mal die chance das andere leute das framework nutzen, abseits von clansuite
  242. [22:00:00] <jakoch> ist machbar.. dann müssten alle config geschichten die zum framework gehören.. in ne config beim framework.. dann bleibt ausschließlich application config-kram
  243. [22:01:21] <jakoch> das framework müsste dann selbst auch ne composer.json bekommen
  244. [22:01:39] <Rikku`on> jo, in clansuite denn ein module "Application" oder "Core", "Bootstrap" etc (wie auch immer), welches die verbindung mit dem FW herstellt
  245. [22:01:50] <Rikku`on> jau
  246. [22:02:33] <Rikku`on> kannst jeder componente ein composer.json geben, und die abhängingkeiten der module deklarieren
  247. [22:03:07] <Rikku`on> so zb.
  248. [22:03:07] <Rikku`on> https://github.com/zendframework/zf2/blob/master/library/Zend/Http/composer.json
  249. [22:03:30] <Rikku`on> aber zend macht das weil die componeten wirklich authak sind, abgesehen von deps
  250. [22:04:10] <Rikku`on> aber das muss ja nicht
  251. [22:05:01] <jakoch> ok.. aber ich glaube kaum, das jemand einzelne komponenten aus dem framework einsetzen will
  252. [22:05:22] <Rikku`on> für koch\framework macht das (zur zeit) eher kein sinn und man sollte das komplett ziehen können
  253. [22:05:33] <jakoch> ok
  254. [22:06:57] <jakoch> das war nich mein ursprünglicher plan, aber ich finde das gut
  255. [22:07:27] <Rikku`on> \o/
  256. [22:07:45] <Rikku`on> ich habe ja sonst nicht allzuviele gute pläne :D
  257. [22:08:00] <jakoch> seh ich anders
  258. [22:08:07] <jakoch> ideen und pläne gabs hier immer gute
  259. [22:08:44] <Rikku`on> aber an der umsetzung scheiterte es meistens meiner seit :D
  260. [22:09:37] <Rikku`on> *seits
  261. [22:10:25] <jakoch> jo
  262. [22:10:41] <jakoch> die eigentliche idee war satis für die module vom cms zu nehmen
  263. [22:10:48] <jakoch> quasi als "kleines" packagist
  264. [22:12:39] <Rikku`on> jo, habe ich so verstanden, das ist ja kein problem
  265. [22:13:35] <jakoch> na ok
  266. [22:14:37] <Rikku`on> und das framework kommt entweder von packagist.org oder deinem statis manager, wie du es wünscht
  267. [22:14:57] <jakoch> hmm, eher packagist
  268. [22:16:21] <jakoch> gibts eigentlich für die statis metadaten-file auch nen webinterface?
  269. [22:17:33] <jakoch> http://getcomposer.org/doc/articles/handling-private-packages-with-satis.md
  270. [22:17:47] <Rikku`on> dann für clansuite machen wir quasi ein projekt ähnlich die symfony.standard distro, oder zendskeletonapplication, d.h. heißt es wird gecloned, composer angeworfen, die vendor deps werden gezogen inclusive dem fw, und die ersten core module wie für clansuite benötigt werden
  271. [22:18:12] <Rikku`on> aus dem haus eigenen statis manager
  272. [22:19:41] <jakoch> is'n plan
  273. [22:20:31] <jakoch> fakt is.. ich hab keinen bock mehr drauf, die libraries manuell zu pflegen
  274. [22:21:01] <jakoch> kann man eigentlich nachdem composer beispielsweise smarty gezogen hat, smarty noch patchen
  275. [22:23:22] <Rikku`on> vorallem wenn ich im feature develop branch schon ein D2 V2.4 erstellen, dann ändere ich das in composer, der lädt mir dann die version 2.4 in ein branch und ich kann zb testen ob alles funktioniert oder feature for the future schreiben und muss dafür nicht die ganze library ersetzten
  276. [22:23:35] <Rikku`on> in wie fern patchen?
  277. [22:24:11] <jakoch> also wenn ich smarty update, dann ändere ich immer eine methode ab.. assignGlobal()
  278. [22:24:23] <jakoch> damit es mit arrays umgehen kann
  279. [22:25:00] <Rikku`on> never touch vendor code
  280. [22:25:02] <Rikku`on> :D
  281. [22:25:05] <jakoch> also der ort an dem die funktionalität fehlt ist smarty.. der vorschlag das dort zu adden wurde aber abgelehnt
  282. [22:25:33] <jakoch> 30x assignGlobal aufrufen oder 1x mit nem array..
  283. [22:25:54] <Rikku`on> auf twig um zu steigen wäre wohl etwas zu viel verlangt :-)
  284. [22:26:04] <Rikku`on> kannst due klasse nicht ableiten?
  285. [22:26:12] <jakoch> dann pack ich lieber mein gepachtes smarty in ein extra repo
  286. [22:26:35] <jakoch> na das is ne core funktion
  287. [22:26:45] <Rikku`on> hmpf
  288. [22:26:49] <jakoch> meine worte
  289. [22:26:55] <Rikku`on> :D
  290. [22:27:01] <jakoch> detailprobleme
  291. [22:27:43] <jakoch> der große plan gefällt mir
  292. [22:30:59] <Rikku`on> super, für sein fw kannst du ja ein organisation "Koch" erstellen oder unter deinen namen auf github hosten
  293. [22:31:09] <Rikku`on> s/sein/dein
  294. [22:31:37] <Rikku`on> wobei dein name auch Koch ist
  295. [22:31:38] <Rikku`on> :D
  296. [22:31:53] <jakoch> leider schon wech
  297. [22:31:58] <jakoch> https://github.com/Koch
  298. [22:32:34] <Rikku`on> ahhh
  299. [22:32:51] <Rikku`on> wenn user den namen hat, geht auch orga nicht mehr?
  300. [22:32:59] <jakoch> nee
  301. [22:33:07] <jakoch> das is ein namespace für users und orgs
  302. [22:33:27] <Rikku`on> weil die immer gleich routen oder: github.com/user und github.com/orga
  303. [22:33:50] <jakoch> https://github.com/fabpot https://github.com/github
  304. [22:33:52] <jakoch> jo..
  305. [22:34:50] <jakoch> https://github.com/researchgate/broker
  306. [22:35:00] <jakoch> hab gerade das hier gefunden.. da scheint ein webinterface dabei zu sein
  307. [22:36:02] <jakoch> https://github.com/KnpLabs/KnpBundles is auch nich schlecht
  308. [22:36:30] <jakoch> das is halb bootstrap und halb symfony style http://knpbundles.com/
  309. [22:37:18] <jakoch> ziel wäre es dann, dass man auf der webseite die module auswählen kann
  310. [22:37:34] <jakoch> ebenso im modulebrowser im backend vom cms
  311. [22:37:49] <jakoch> das gibts ja auch bei wordpress etc.
  312. [22:38:18] <Rikku`on> richtig
  313. [22:42:37] <Rikku`on> was evtl. auch noch auf deine liste, der "größeren" dinge gehört, wäre ein asset management, also das es nur zb in dem clansuite distro ein order public gibt, mit den unterordner /css, /js, /img. Jedes module bringt dann auch seine eigene assets mit, die es benötigt, beim deploy/install wird dann alles aggregiert, minified, compressed, cached, etc.
  314. [22:44:16] <jakoch> das geht in richtung assetic
  315. [22:46:03] <jakoch> bzw. wenn man das selber machen will, metadaten-datei mit beschreibung welche assets vorhanden sind und was damit passieren soll
  316. [22:47:39] <jakoch> irgendwie wundert es mich auch ein wenig, dass composer nur php repos anspricht.. eigentlich könnte man damit auch jquery und addons verwalten
  317. [22:47:47] <Rikku`on> also assetic ist schon nice, aber ich kenn auch sonst nichts anderes was diese funktion bereit stellt
  318. [22:48:37] <Rikku`on> jo, asset management steht auch auf der todo von composer
  319. [22:49:14] <jakoch> also das wäre wirklich eine erleichterung und würde diese schnipselgeschichten beenden
  320. [22:49:16] <Rikku`on> jquery über composer ist ja auch kein problem
  321. [22:50:18] <jakoch> wir bräuchten nen arbeitsplan.. sprich schrittfolge, wie wir das umsetzen wollen
  322. [22:50:47] <Rikku`on> das wäre gut
  323. [23:07:31] <jakoch> ich hab das mal ganz grob ins forum gestellt
  324. [23:07:32] <jakoch> http://forum.clansuite.com/index.php/topic,9884.msg11371.html#msg11371
  325. [23:08:38] <Rikku`on> das sieht nach nem plan aus
  326. [23:09:11] <Rikku`on> als was noch dazu kann: wie du eben sagtes die clansuite abhängikeiten aus dem framework raus
  327. [23:09:31] <jakoch> dann noch die pfade anpassen
  328. [23:09:48] <jakoch> wenn das framework gezogen wird, dann landet es auch unter "vendors"
  329. [23:09:59] <jakoch> obwohl.. das muß man ja nich machen
  330. [23:10:47] <Rikku`on> jo, also vendor\Koch\Form etc.
  331. [23:12:09] <Rikku`on> wäre schon besser wenn es in vendor liegt
  332. [23:12:14] <jakoch> ok
  333. [23:12:32] <jakoch> d.h. der "framework" folder wird "src"
  334. [23:12:56] <jakoch> "org/KF/src/Form"
  335. [23:15:55] <Rikku`on> "autoload": {
  336. [23:15:55] <Rikku`on> "psr-0": {
  337. [23:15:55] <Rikku`on> "Koch\\": "library/",
  338. [23:15:55] <Rikku`on> "KochTest\\": "tests/"
  339. [23:15:55] <Rikku`on> }
  340. [23:15:57] <Rikku`on> },
  341. [23:16:19] <Rikku`on> wie du möchtest, kannst ja den autoload da hin pointen
  342. [23:16:28] <Rikku`on> im composer.json
  343. [23:18:40] <jakoch> org account wird https://github.com/ksst sein
  344. [23:19:16] <jakoch> repo dann KF
  345. [23:20:49] <Rikku`on> Das repo darfst du gerne KochFramework nennen
  346. [23:21:11] <Rikku`on> "beschreibende" namen :-) ... dann weiß man gleich in etwa was es ist
  347. [23:22:11] <jakoch> schon, aber dann sind die geforkten namen so lang
  348. [23:22:33] <Rikku`on> wayne?
  349. [23:22:38] <jakoch> ksst/kf reicht völlig
  350. [23:22:46] <Rikku`on> oki :D
  351. [23:23:39] <jakoch> na das kann ja ein langer marsch werden
  352. [23:25:12] <Rikku`on> besser jetzt als nie, und wenn eh grad der große refactor marathon ausgebrochen ist, dann gleich nochmal richtig
  353. [23:25:52] <jakoch> https://github.com/KSST/KF
  354. [23:26:13] <jakoch> das war der einfache teil
  355. [23:27:00] <Rikku`on> und wenn das framework läuft, und das ganze ordentlich mit unittest unterlegt ist, und sogar ggf. versions tags, dann kannste daran gaaanz viel mit rumspielen ohne dabei clansuite kaputt zu machen :P
  356. [23:27:24] <jakoch> guter plan
  357. [23:29:11] <jakoch> hmm
  358. [23:29:22] <jakoch> "library" schlägst du vor?
  359. [23:30:06] <jakoch> ich glaub ich bleib bei "framework" im toplevel
  360. [23:30:23] <jakoch> \framework
  361. [23:30:25] <jakoch> \tests
  362. [23:30:27] <jakoch> \vendors
  363. [23:30:35] <jakoch> \bin
  364. [23:31:03] <Rikku`on> d2 hat lib https://github.com/doctrine/doctrine2
  365. [23:31:08] <jakoch> im bin folder checke ich ebenfalls wieder composer statisch ein
  366. [23:31:16] <Rikku`on> zf2 hat library https://github.com/zendframework/zf2
  367. [23:31:44] <Rikku`on> ist glaub ich egal
  368. [23:31:48] <jakoch> ok
  369. [23:31:51] <Rikku`on> kannste auch würfeln
  370. [23:32:39] <Rikku`on> \vendor ???
  371. [23:33:11] <Rikku`on> die willst doch nicht vendors mit einchecken
  372. [23:33:56] <Rikku`on> composer brauchst du nicht in der framework library, die brauchst du in der clansuite distribution
  373. [23:35:18] <jakoch> das framework hat doch die abhängigkeit zu bspw. smarty
  374. [23:36:15] <Rikku`on> clansuite sollte die abhängikeiten haben, design flaw :D
  375. [23:36:45] <Rikku`on> aber in der composer.json vom framework wird ein require zu smarty gesetzt
  376. [23:37:08] <jakoch> ok
  377. [23:37:24] <Rikku`on> damit weiß clansuite dann, wenn es die composer.json ausführt, wenn es kf haben will, braucht es auch smarty
  378. [23:46:58] <jakoch> https://github.com/KSST/KF
  379. [23:50:09] <Rikku`on> hübsch ;-)
  380. [23:52:02] * CS-Bot (~CS-Bot@sh3.rs.github.com) has joined #clansuite
  381. [23:52:02] <CS-Bot> [Clansuite] jakoch pushed 10 new commits to develop: http://git.io/ES51AQ
  382. [23:52:02] <CS-Bot> [Clansuite/develop] moved ReponseEncode class from "mvc" to "http" dir - jakoch
  383. [23:52:02] <CS-Bot> [Clansuite/develop] do not git export some dirs/files - jakoch
  384. [23:52:02] <CS-Bot> [Clansuite/develop] added more files - jakoch
  385. [23:52:04] * CS-Bot (~CS-Bot@sh3.rs.github.com) has left #clansuite
  386. [23:52:22] <jakoch> so nu isses drüben
  387. [23:55:09] <jakoch> http://forum.clansuite.com/index.php/topic,9884.msg11371.html#msg11371
  388. [23:59:05] <Rikku`on> schöner git diff ^^
  389. [23:59:20] <jakoch> ?

Links of Samstag, 06. Oktober 2012

1) http://forum.clansuite.com/index.php/topic,9884.msg11371.html#msg11371
2) http://git.io/ES51AQ
3) https://github.com/KSST/KF
4) https://github.com/zendframework/zf2
5) https://github.com/doctrine/doctrine2
6) https://github.com/ksst
7) http://knpbundles.com/
8) https://github.com/KnpLabs/KnpBundles
9) https://github.com/researchgate/broker
10) https://github.com/fabpot
11) https://github.com/github
12) https://github.com/Koch
13) http://getcomposer.org/doc/articles/handling-private-packages-with-satis.md
14) https://github.com/zendframework/zf2/blob/master/library/Zend/Http/composer.json
15) https://github.com/lox/simpletest
16) http://zf2.readthedocs.org/en/develop/modules/zend.permissions.rbac.examples.html
17) https://github.com/zendframework/zf2/tree/develop/library/Zend/Permissions/Rbac
18) http://www.jetstrap.com/
19) http://jmsyst.com/reviews/28d69601-7920-4f75-9877-8b36981678dc
20) http://api.symfony.com/2.0/index.html
21) http://git.io/AiT8ww
22) http://git.io/Y9Yx7g
23) http://git.io/PTyrPA
24) https://github.com/sebastianbergmann/phpunit/blob/3.7/composer.json
25) http://wpn-xm.org/updatecheck.php?s=nginx&v=1.2.1
26) https://github.com/WPN-XM/WPN-XM/wiki/How-to-update
27) http://www.wartower.de/forum/showthread.php?t=1073247
28) https://github.com/zendframework/zf2/tree/master/library/Zend/Paginator
29) https://github.com/doctrine/DoctrineORMModule/blob/master/src/DoctrineORMModule/Paginator/Adapter/DoctrinePaginator.php
30) http://clansuite.com
31) http://www.youtube.com/watch?v=JPqFNQCXF9Y
32) https://travis-ci.org/#!/Clansuite/Clansuite

These logs were automatically created by k-logbot on chat.freenode.net using the Clansuite IRC LogBot. Find the project at Github.